Jardines de Turia

Der Fluss Turia floss früher durch die Innenstadt von Valencia. Nach einer besonders schweren Flut im Jahr 1957 wurde der Fluss um die Stadt herumgeführt und das Flussbett in einen Weg umgewandelt. Es ist ein wunderbares Erlebnis, mit dem Rad durch die Stadt zu fahren, als durchquerte man einen riesigen Garten, den majestätische Brücken überragen. Der Höhepunkt dieses Erlebnisses befindet sich an der „Ciudad de las Ciencias“, wo Wasser futuristischer Architektur begegnet und eine beeindruckende Wirkung hinterlässt. Bildnachweis: Juanedc (flickr.com)