Palmenhain von Elche Palmenhain von Elche

Palmenhain von Elche

Der Palmenhain von Elche ist eine UNESCO-Stätte in der spanischen Stadt Elche. 200.000 Palmenbäume verteilen sich innerhalb der Stadt Elche auf über 3,5 km2. Eine Oase, in der Radfahrer nach der wunderbaren Radtour entlang EuroVelo 8 eine Pause – oder besser eine Siesta – genießen können. Der Palmenhain von Elche ist der einzige Palmenhain seiner Art in Europa, der nördlichste seiner Art, einer der größten auf der Welt – und er befindet sich mitten in einer Stadt! Elche verfügt über gute Zugverbindungen nach Alicante und Murcia. In den Vorortzügen, die als „Cercanías“ bezeichnet werden, dürfen Sie Ihr Bike mitnehmen. © Maria Victoria Rodriguez (Flickr)


Palmenhain von Elche
Aktuelles Bild JPEG image — 93 KB


62.82386779785156

241.81820540388708