Park der Maritimen Alpen (Seealpen), Italien

Der Naturpark Maritime Alpen ist das größte Schutzgebiet in Piemont und gehört bereits zu den größten Parks in Italien. Er wartet mit einer 35 km langen Grenze zum französischen Nationalpark Mercantour auf und ist reich an Flüssen, Wasserfällen und Seen. Darüber hinaus verfügt der Park über einen enormen Pflanzenschatz, der aus über 2.600 unterschiedlichen Arten besteht, und was die Fauna betrifft, so gibt es ein beträchtliches Vorkommen von Murmeltieren, Hasen, Hermelinen, Steinmardern und Gämsen.