Zypern

Zypern

Der östlichste Teil von EuroVelo 8 befindet sich auf der Insel Zypern. Zypern ist eine kompakte Insel mit einer unglaublich vielfältigen Landschaft innerhalb kurzer Abstände, was für Radfahrer ein Genuss ist. Die Route führt um die Insel herum und durch einige der interessantesten Teile Zyperns, von Bergdörfern, in denen man noch die alten Lebensarten, Gewohnheiten und Traditionen beobachten kann, bis zu umtriebigen Städten und touristischen Zentren mit Küstenblick über die unberührten Strände. Auf dieser Insel, die sich an der Kreuzung dreier Kontinente befindet, können Radfahrer nicht nur durch vielfältige Landschaften fahren, sondern auch durch 10.000 Jahre Geschichte und Zivilisation: Prähistorische Siedlungen, klassische griechische Tempel, römische Theater und Villen, frühchristliche Basiliken, gotische Kathedralen, venezianische Festungen, muslimische Moscheen und Gebäude im britischen Kolonialstil.
  • Zertifizierte EuroVelo-Route
  • Route angelegt, mit EuroVelo-Beschilderung
  • Route angelegt
  • Route im Ausbau
  • Route in Planung

Auch wenn dies die drittgrößte Insel im Mittelmeer ist, werden Sie auf der Fahrt durch Zypern den Eindruck von Nähe haben. Zypern ist eine Insel mit vielen Gesichtern, auf der man vieles sehen und unternehmen kann: Von archäologischen und UNESCO-Welterbestätten bis zu Stränden mit blauer Flagge und weltweit anerkannten Tauchstellen – es gibt also für jeden Geschmack etwas. Und all das auf einer Insel, die für ihre gastfreundliche Bevölkerung berühmt ist.

EuroVelo 8 führt Sie rund um die Insel der Aphrodite, aber gegenwärtig sind noch keine offiziellen Ausschilderungen vorhanden. Weitere Informationen zum Radfahren in Zypern und aktuell ausgeschilderte Routen finden Sie auf der Website der Fremdenverkehrsorganisation von Zypern.

 

Die Fremdenverkehrsorganisation von Zypern (Cyprus Tourism Organisation, CTO) legt in Zypern ein nationales Radwegenetz an, das in ländlichen Gebieten mit Schildern ausgezeichnete Strecken umfasst. Auf der Insel stehen zahlreiche Fahrradzentren zur Verfügung, wo man Räder mieten, Streckeninformationen erhalten und Unterstützung durch ortskundige Führer erhalten kann. Diese können Ihre Reise für Sie so organisieren, dass Sie durch eine vielfältige Landschaft geführt werden und Bergansichten, zerklüftete Küstenlinien, ruhige Weinberge und Olivenhaine sowie faszinierende antike Ruinen erleben.